Optometrisches Visualtraining

Ziel des optometrischen Visualtrainings ist es, durch das individuelle Trainingsprogramm die mangelnden Sehfunktionen aufzubauen und zu festigen.

Ein mit Hilfe des optometrischen Mess- und Prüfverfahrens analysiertes Defizit wird in der visuellen Wahrnehmung mit speziellen Übungen aufgearbeitet.

Optimales beidäugiges Sehen führt dazu, dass die täglichen Sehanforderungen besser bewältigt werden können.